Anrichteband
27. September 2011

Unsere Anrichtebänder ermöglichen ein stressfreies Bestücken der Speisen auf vorbeifahrenden Tellern. Die Geschwindigkeit des Förderbandes kann stufenlos über Drucktaster geregelt werden. Seitlich vom Anrichteband stehen die Köche und richten die auf einem lebensmittelechten Fördergurt vorbeifahrenden Teller an. Sollten Speisen oder Soßen auf den Gurt gelangen, so werden diese Speisereste am Bandende automatisch abgeschabt und in einer Schublade aufgefangen. Auf jeder Seite des Anrichtebandes befinden sich 230 V Steckdosen um z.B. Pürierstäbe einsetzen zu können.

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da: Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr

+49 (0) 7267 / 9122-0 oder info@max-doerr.de